Andreas Guhl

Körperarbeit für die innere Mitte

 

 

Die Körperarbeit für die innere Mitte verbindet Techniken der Physiotherapie wie Akupressur, Massage u.a. mit der Energiearbeit aus dem Lichtkörper-Prozess (siehe Dr. Barbara Thum-Flemming). Außerdem fließen buddhistische Körpergewahrseinstechniken (Bodymindtechniken aus Unity in Duality von Tarab Rinpoche und Lene Handberg) mit in die Arbeit ein.

 

Stress im Bewußtsein geht mit Stressreaktionen im Körper einher und umgekehrt. Sich durch Körperarbeit der eigenen inneren Mitte zu nähern bedeutet diese Belastungsspirale zu durchbrechen und Raum zu schaffen für eine neue Erlebens- und Sichtweise auf aktuelle Probleme in beruflicher oder privater Hinsicht.

 

Raum schaffen bedeutet Entspannung zulassen und das Gedankenkarussell anhalten für eine gewisse Zeit. Die Erfahrung von Raum generiert neue Kräfte und Lösungsmöglichkeiten.

 

Die therapeutische Berührung setzt genau da an.

 

 

Kosten für eine 60-minütige Behandlung: 75 €